Abgerissener Druck

Hat jemand eine Erklärung für solche Druckfehler?


An allen 4 Ecken gibt es diese Unterbrechungen. Filament ist Bambulab PLA matte.
Schichthöhe 0,08 mm.
Hatte sowas bisher mit diesem Filament noch nicht.

Schreibst du hier bitte, welcher Drucker du hast.
Und die Druckeinstellung ebenfalls hier posten.
AUX-Lüfter vorhanden?
Druckgeschwindigkeit?
Filament vorher getrocknet?
Das alle sind für uns wichtige Infos für die Hilfslösung.
Ohne Infos tappen wir in Dunkeln und wir haben keine Glaskugel :wink:

Drucker: P1S 0.4 nozzle
AUX Lüfter vorhanden
Wandgenerator: klassisch
Walls: outer/inner
Druckgeschwindigkeit default. (200 aussen, 300 innen)
Filament bisher problemlos verdruckt. (aber grad nicht extra noch getrocknet)

Allerdings habe ich inzwischen einen Testdruck mit einem anderen Filament gemacht (von geeetech)
Da trat der Fehler nicht auf. Muss dann wohl am Material liegen.
Ich werde es mal trocknen (und dann berichten) Oder gibt es andere Ursachen?

1 Like

Das Trocknen hat eine leichte Verbesserung gebracht, aber nicht ausreichend.
Ich drucke das Teil jetzt ultralangsam (50mm/s statt 200). Damit geht es tolerabel. Nicht 100% perfekt. (so wie bei anderen Filamenten)