Druck pausieren und ein Objekt von der Platte zu entfernen

Gibt es eine Möglichkeit während des Drucks zu pausieren und ein Objekt von der Platte zu entfernen und dem Drucker zu sagen er soll dieses eine Objekt nicht mehr weiter drucken?
Ich hatte nämlich folgendes Problem, ich hatte vier Bauteile im Druck und eines davon löste sich vom Druckbett und ich musste es entfernen dass es mir nicht die anderen Bauteile auch noch löst. Danach wollte der Drucker natürlich das entfernte Bauteil weiter drucken und fabrizierte massenhaft Spaghetti weil er in die Luft druckte. Gibt es eine Möglichkeit das zu verhindern?

Zur Zeit leider nicht

2 Likes

Schade, wird aber hoffentlich noch kommen.
Vielen Dank für deine Antwort.

Weis man ob die funktion überhaubt geplant wirt. ? das wehre ja mega .

Das sollte seit dem letzten Firmware update, unter gewissen Bedingungen möglich sein.

2 Likes

wahrscheinlich nur auf x1 Serie oder weil mein p1p hat da leider noch nichts . weder auf dem kleinen lcd noch im Studio . Wir lassen uns mal überraschen :slight_smile:

Für den P1P wird es das nicht geben. Die Objekt-Auswahl zum ignorieren ist ja auf dem Bildschirm nicht möglich und Bambu Studio ist längst raus, wenn es das Slicing beendet hat und der Gcode auf dem Drucker ist.

1 Like

Danke für deine Antwort . ich hab mir das schon gedacht aber die Hoffnung hatte ich trotzdem :slight_smile:

Geil, dann habe ich ja mit dem Kauf des X1 alles richtig gemacht. Ich war mir unsicher ob es der P1 oder der X1 sein soll, habe mich aber dann für den X1C entschieden. Der hat einfach die besseren Features. Ob die jetzt einen solchen Preisunterschied rechtfertigen, lasse ich mal dahingestellt. Aber allein das Feature ist mir die Sache schon (fast) wert (NERV) :wink:

Vielen Dank für den Hinweis an Dich!

Es Funktioniert perfekt, leider schon ein paar mal gebraucht :grin:

Ja auf jeden Fall, ich auch eben :joy:

Habe eben auf meinem P1S ein Objekt mit Bambu Handy übersprungen, ging völlig problemlos.

Ja, ging bei meinem P1S über die Handy App gerade auch absolut problemlos! Es werden sogar alle einzelnen Drucke angezeigt und man kann diese nun direkt auswählen und “abwählen”! TOP Feature!

1 Like

Wie genau macht ihr das ?

Wenn ein Druck läuft und du in der Bambu App unter “Geräte” schaust, siehst du unter dem zu druckenden Bild, links unten einen “gebogenen Pfeil mit drei kleinen viereckigen Kästchen” da drauf klicken und das gewollte Teil anklicken und auf “überspringen” klicken und bestätigen. Ab dann wird das angewählte Bauteil nicht mehr mitgedruckt :grinning:!

1 Like

AAH !! Cool. Ist mir noch nie aufgefallen, dabei hätte ich das schon öfter nutzen können für meinen P1S. Ich packe das Druckbett nämlich gerne voll ! :wink:
Die MacOS Variante von Bambu Studio V1.7.7.89 kann das noch nicht. Ich hoffe, dass sie das Feature noch nachschieben.

Für den P1P und den P1S geht es auch nur in der App und nicht in Bambu Studio :wink:

Mit der App sollte es auch bei dir Klappen

LG

Ja, da habt ihr völlig recht, geht in der App, aber nicht im Bambustudio. Was ich extrem schade finde, dass es im Mehrfarbdruck leider überhaupt nicht geht. Aber das ist ja eben das große Alleinstellungsmerkmal des Bambu - und gerade da geht es dann nicht. Schade, ich drucke praktisch nur im Mehrfarbdruck, ich pausiere bei solchen PRoblemen nach jeder Schicht, um die Spaghetti zu entfernen, damit er sie nicht beim nächsten Element dann mit verarbeitet.

Vielen Dank. Die Funktion kannte ich bisher auch noch nicht. Erspart einem aber viel Filament. Genial!